Shuttle Brieftaube im Einsatz
Shuttle Brieftaube im Einsatz

Der erste Preisflug Mora 270 km hat am Sonntag den 16.03.2014 hier bei uns in Spanien stattgefunden.

Jeder Züchter in der Provinz Cordoba konnte zum Preisflug Mora 270 Km 10 Tauben setzen.

Also haben wir 30 Tauben insgesamt gesetzt. Rafael 10, Jose 10 und ich Robert 10.

114 Tauben haben am Preisflug Mora I teilgenommen. Nach dem 30% der Tauben zurück waren, hatten wir 23 Preise erzielt unter den ersten 34 Tauben. Wir haben die erste Taube bis zur 14. gestellt.

Rafael hat 10 Preise erzielt, das Maximum. Jose hat 8 Preise erzielt und ich Robert habe 5 Preise erzielt.

Jose Ruz hat den 1. Konkurs geflogen, Rafael den 2. Konkurs und ich Robert den 3. Konkurs. Rafael hatte als erster alle 10 wieder zurück danach ich Robert und dann Jose.

Da der spanische Verband etwas langsam ist, werde ich die offizielle Preisliste in einem späteren Brieftauben-Blog Eintrag veröffentlichen.

Anderes Tauben Training

Die letzten 4 Wochen wurden die Tauben anders trainiert, nicht so wie ich vorher berichtete, denn ich musste aus familiären Gründen meine Familie in Deutschland besuchen.

Rafael hat morgens die Vögel Taubenschläge geöffnet oder die Weibchen Schläge, dann ist er zur Arbeit, in der Zeit war der Taubenschlag geschlossen, somit mussten die Tauben den Vormittag dann draußen verbringen. Mittags hat er die Tauben gefüttert und die anderen Tauben, je nach dem ob Weibchen oder Vögel, raus gelassen. So wurden in Rotationsweise die Tauben die letzten 4 Wochen trainiert. Zum Glück wurden die Tauben am Haus mit Freiflug von mir vorher trainiert , somit sind einige auch am Haus geflogen und saßen nicht nur rum wenn Rafael nicht da war.

Schwarzer Vogel

Beim Training ist mir immer ein schwarzer Vogel aufgefallen, da er immer auf den Volieren saß und nicht fliegen wollte, egal wie ich auch die Taube traktiert habe. Naja eben diese Taube von Jose hat den 1. Konkurs geflogen. Manche müssen nicht lernen oder trainieren, so wie manche Menschen auch, sie können es einfach.

Tauben Transport

Die Tauben wurden von einem Sportfreund aus unserem Verein, Fernandito Suarez (habe damals ein Video von seinem Taubenschlag gemacht) und mir, zum Auflass Ort gebracht. Dort haben wir uns mit einem anderen Sportfreund vom Verband getroffen, der die Plomben von den Körben entfernt und alle Papiere unterzeichnet hat.

Hier das Video vom 1. Preisflug Mora 270 Km:

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.